Ihr Rechtsanwalt für Erbrecht – in Saarbrücken und im Saarland

Rechtsanwalt Münster, Ihr Anwalt für Erbrecht - in Saarbrücken und im SaarlandIhr Rechtsanwalt für Erbrecht in unserer Kanzlei ist: Hans-Jürgen Münster, der seit vielen Jahren engagiert auf diesem Gebiet tätig ist sowie von saarländischen Nachlassgerichten oft als Nachlasspfleger und Nachlassverwalter eingesetzt wird. Rechtsanwalt Münster ist daneben auch als Testamentsvollstrecker tätig.

Profitieren Sie von über drei Jahrzehnten Berufserfahrung in Nachlasssachen!

Das Erbrecht ist ein sehr konfliktträchtiges Rechtsgebiet.

Geht es um das „liebe Geld“ hört oft nicht nur die Freundschaft auf, sondern selbst in gut funktionierenden Familien kommt es bei erbrechtlichen Auseinandersetzungen leider häufig zu nachhaltigen Streitigkeiten.

Umso wichtiger ist es einerseits für einen Erblasser, bei der Errichtung eines Testaments fachkundigen Rechtsrat einzuholen, um bereits in diesem frühen Stadium für eine optimale Umsetzung seines letzten Willens zu sorgen und durch klare Regelungen Zerwürfnisse unter den Erben zu vermeiden.

Andererseits ist für durch eine letztwillige Verfügung Bedachte – sei es Erben, Vermächtnisnehmer oder Pflichtteilsberechtigte – meistens schwierig, den Umfang ihrer Ansprüche zu erkennen und diese anschließend richtig und vollständig umzusetzen. Auch hier ist die Einschaltung eines erfahrenen Erbrechtlers hilfreich.

Ist es bereits zum Erbfall gekommen, muss sorgfältig geprüft werden, ob die Erbschaft angenommen werden soll. Überschuldete Nachlässe sind keine Seltenheit, sodass deren Annahme vorab sorgfältig geprüft werden muss. Mit der Übernahme von Schulden tut man sich in der Regel keinen Gefallen.

Rechtsanwalt Münster, unser Ansprechpartner für Ihre Rechtsfragen rund um den Nachlass, ist ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, verfügt über dreieinhalb Jahrzehnte Berufserfahrung und ist bereits seit vielen Jahren als Nachlasspfleger oder Testamentsvollstrecker tätig.

Nutzen Sie die reichhaltige Erfahrung Ihres Erbrechtlers, um Ihre Rechtsposition zu erkennen und zu Ihrem guten Recht zu kommen.

Haben Sie Fragen rund um die Themen Erben und Vererben?

Sie haben Fragen zum Erbrecht – Rufen Sie uns gerne an.
Telefon: 0681 95047-0

 

Wir beraten und vertreten Sie zum Beispiel zu den folgenden erbrechtlichen Themen:

  • Ausschlagung einer Erbschaft (Wann bin ich berechtigt, eine Erbschaft auszuschlagen? Wie muss die Ausschlagung erfolgen?)
  • Erbfolge (Wer erbt im konkreten Fall? Kann ich die gesetzliche Erbfolge etwa durch ein Testament ändern?)
  • Erbverzicht (Unter welchen Voraussetzungen kann der Verzicht auf eine Erbschaft erfolgen? Wann empfiehlt sich dieser Schritt?)
  • Haftung der Erben (Worauf bezieht sich die Erbenhaftung? Wie verhalte ich mich als haftender [Mit-]Erbe?)
  • Nachlassverwaltung (Wann wird eine Nachlassverwaltung durchgeführt? Welche Auswirkungen ergeben sich hierdurch?)
  • Nachlasspflegschaft (Wann wird eine Nachlasspflegschaft angeordnet, wie läuft sie ab und wie wird sie beendet?)
  • Pflichteilsrecht / Pflichtteilsberechtigung (Steht mir im Einzelfall ein Pflichtteilsrecht zu? Welche Rechte und Pflichten haben Pflichtteilsberechtigte?)
  • Testament (Beratung bei der Erstellung von letztwilligen Verfügungen, Prüfung von Testamenten)
  • Testamentanfechtung (Unter welchen Voraussetzungen kann ein Testament angefochten werden? Wann sollte eine Anfechtung in Erwägung gezogen werden?)
  • Testamentvollstreckung (Wie ordnet man rechtswirksam eine Testamentvollstreckung an? Welche Befugnisse hat ein Testamentvollstrecker?)

Bei der vorstehenden Liste handelt es sich um typische und in der Praxis häufig vorkommende Beispiele für Themen aus dem Bereich Erbrecht. Sie beansprucht keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sie haben weitere Fragen zum Erbrecht – Rufen Sie uns gerne an.
Telefon: 0681 95047-0 Oder nutzen Sie unser Kontaktformular